Hausbesuch 66: Umnutzung eines denkmalgeschützten Gasthofs in Denklingen

am
Rathaus, Rathausplatz 1, 86920 Denklingen, Lkr. Landsberg am Lech

Stärkung der Ortsmitte durch Umbau und Erweiterung des „Gasthofs Hirsch“ zum Rathaus und Bürgersaal.

Beim 66. Hausbesuch wird der Umbau des denkmalgeschützten „Gasthofs Hirsch“ in Denklingen in ein Rathaus mit Bürgersaal besichtigt. Zum Schutz der historischen Baustruktur, wurde ein Anbau hinzugefügt, in dem ein Aufzug, das Treppenhaus und die sanitären Räume untergebracht sind. Von Norden her schenkt der Anbau dem Gebäude ein neues Gesicht. Das steile Dach mit dem hohen Speicherraum erhielt eine neue Nutzung als Bürger- und Sitzungssaal. Der Gemeinde Denklingen wurde mir dem Erhalt und dem Umbau des alten Gasthofs ihre Dorfmitte wieder zurückgegeben.

Leitung und Durchführung: Dr. Vinzenz Dufter
Führung: Bettina und Benedikt Sunder-Plassmann, Sunder-Plassmann Architekten u. Stadtplaner, Utting
Foto: Christina Kratzenberg, Ostfildern

Wir bitten um Anmeldung:
Bayerischer Landesverein für Heimatpflege e.V., Tel. 089 286629-0 oder info@heimat-bayern.de

Zurück