A B G E S A G T - Häuserfahrt im Landkreis Augsburg, Bezirk Schwaben

am

Angesichts der anhaltenden Corona-Situation wurde die Häuserfahrt im Landkreis Augsburg auf das Jahr 2023 verschoben.  Den neuen Termin gibt der Landesverein rechtzeitig bekannt.

Anlässlich des Wettbewerbs zur Förderung der Baukultur im Augsburger Land 2021 des Landkreises Augsburg veranstaltet der Bayerische Landesverein für Heimatpflege e.V. eine Häuserfahrt, um im Wettbewerb ausgezeichnete bzw. vorbildliche Objekte vor Ort zu besichtigen.
Die Häuserfahrten des Bayerischen Landesvereins für Heimatpflege sind eintägige Informationsveranstaltungen für Menschen, die bauen oder alte Bausubstanz neu nutzen oder umnutzen wollen.

Im Rahmen einer Busexkursion werden sowohl vorbildliche Neubaubeispiele als auch denkmalpflegerische Objekte gezeigt und von den Bauherren und Architekten vorgestellt. Die Teilnehmer/innen haben somit die Möglichkeit, die ausgewählten Gebäude gleichsam im Maßstab 1:1 kennenzulernen.

Kooperationspartner: Landkreis Augsburg, Bezirk Schwaben

Die Häuserfahrt wird gefördert aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen und für Heimat sowie vom Landkreis Augsburg. Unkostenbeitrag pro Person 10 EUR.

Eine Anmeldung ist erforderlich: Bayerischer Landesverein für Heimatpflege e.V., Tel. 089 286629-0, baukultur@heimat-bayern.de,
Es gelten die aktuellen Corona-Regeln.

Zurück