Ortstermin "Industriekultur – Was bleibt vom ehemals größten Industriekomplex Bayerns?"

am

Zu Gast beim Historischen Arbeitskreis Maxhütte-Haidhof mit Robert Gerstl und Franz Schmidkunz

Im Rahmen der Veranstaltungsreiche Ortstermin! Aktiv für Bayerns baukulturelles Erbe

An zwei Terminen im Jahr besuchen wir Initiativen aus dem Denkmalnetz Bayern, die sich für das baukulturelle Erbe Bayerns einsetzen.

Das Denkmalnetz Bayern ist ein offenes Bündnis von ca. 170 Initiativen und Vereinen sowie mehr als 300 interessierten Bürgern, die ein gemeinsames Ziel haben: den Erhalt von Denkmälern und überlieferten Orts- und Stadtbildern in Bayern.

Die Mitglieder des Denkmalnetzes unterstützen sich mit gegenseitiger Information und Beratung, durch Erfahrungsaustausch, Fortbildungen und Vermittlung sowie durch gemeinsames Auftreten in der Öffentlichkeit und gegenüber Politik und Behörden.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung "Ortstermin!" stehen der Kontakt zu den einzelnen Mitgliedsinitiativen, die Vorstellung von deren Aktivitäten und die Darstellung ihres bürgerschaftlichen Engagements.

In Kooperation mit dem Bayerischen Landesverein für Heimatpflege

Foto: Gemälde anonym, reproduziert in: 75 Jahre Eisenwerksgesellschaft Maximilianshütte 1853-1928

Zurück