38. Frühjahrsseminar "Lied, Musik und Tanz in der Oberpfalz"

am
93449 Waldmünchen, Schloßhof 1, Jugendbildungsstätte des Bezirks Oberpfalz, der KAB und CAJ Waldmünchen gGmbH

HERBSTSEMINAR WIRD ZUM FRÜHJAHRSSEMINAR
aus organisatorischen Gründen, haben wir unser Volksmusikwochenende "Lied, Musik und Tanz in der Oberpfalz" in den Frühling verlegt.


Singen, Musizieren und Tanzen tut dem Körper und der Seele gut. Also genau das, was man in diesen schwierigen Zeiten gut gebrauchen kann. Nutzen Sie das Oberpfälzer Frühjahrsseminar als Zapfsäule für überlieferte Lieder, Musikstücke und Tänze und tanken Sie Ihren Akku wieder auf.
Instrumentalisten lernen hier musikantische Spieltechniken kennen, die man sonst kaum vermittelt bekommt. Ob Jung oder Alt, ambitionierter Anfänger oder versierter Virtuose, ob mit oder ohne Instrument, alle sind herzlich willkommen und können einen Teil beitragen sowie Neues entdecken.

an alle bestehenden Volksmusikgruppen:
nach vorheriger Vereinbarung könnt ihr eine auf euch zugeschnittene Fortbildung erhalten. Meldet euch einfach kurz oder fragt nach.


Mitveranstalter: Kultur- und Heimatpflege des Bezirks Oberpfalz
Leitung: Simone Lautenschlager und Florian Schwemin
Infotelefon: 09402 9489600

Wir freuen uns, wenn Sie diese Informationen an Interessierte weitergeben!

Bitte klicken Sie um Google Maps zu laden. Dabei wird eine Verbindung zum Google-Server aufgebaut und personenbezogene Daten (bspw. Ihre IP-Adresse) übertragen sowie Cookies gesetzt.
Kosten

(Vollpension + Tagungsbeitrag):
15 € Kinder (0 bis 5 Jahre)
95 € Schüler (6 bis 15 Jahre)
145 € AZUBIs/Studierende (16 bis 26 Jahre)
185 € Erwachsene

Die Unterbringung erfolgt in 3-6-Bett-Zimmern. Es gibt keine Einzelzimmer.

Referenten

Rita Butz
Saitenmusik
Saskia Krügelstein
Tanzmusik (Jugendgruppe)
Simone Lautenschlager
Sing- und Tanzgruppe; Leitung und Organisation
Bernhard Stahl
Tanzmusik
Evi Strehl
Saitenmusik
Florian Schwemin
Tanzmusik (Kindergruppe); Leitung
Anmeldung

Bitte melden Sie sich mit dem unten stehenden Formular bis spätestens 16.02.2023 an.
Bitte beachten Sie:
Sie erhalten bei der Online-Anmeldung direkt im Anschluss eine Anmeldebestätigung per Mail mit all Ihren Angaben. Es kann vorkommen, dass diese E-Mail im Spam-Ordner landet. Bitte sehen Sie auch dort nach. Sollten Sie dennoch keine Email erhalten, melden Sie sich bitte direkt bei uns.

Zurück