2. Hammelburger Volkstanzseminar

am
Bayerische Musikakademie Hammelburg, Am Schloßberg, 97762 Hammelburg

Wo immer Tanzende mit einem Fuß auftreten,
da entspringt dem Staub ein Quell des Lebens.
(nach Dschalal ad-Din Muhammad Rumi, persischer Dichter im 13. Jhd.)

Tanzen verbindet auf ganz besondere Weise natürliche Bewegungslust mit sozialer, emotionaler und musikalischer Interaktion – und unsere heimische Tanztradition bietet dafür perfekt geeignete Inhalte.

Ein Wochenende mit einem vielfältigen Programm für Tanzinteressierte
u.a.:
• Selten getanzte Figurentänze aus Franken
• Hintergrund-Informationen zur Tanztradition
• Basics: Vertiefen der Rundtanz-Grundschritte
• Freies Kombinieren von traditionellen Tanzformen und -figuren: „Freestyle“
• Gern getanzte Tänze aus Bayern und seinen Nachbarländern
• Samstagabend: Ein Abend mit fetziger Live-Tanzmusik der schwungvoll musizierenden Gruppen vom gleichzeitig stattfindenden Herbsttreffen für Musikant*innen.
• Sonntagvormittag: Verschiedene Workshop-Angebote wie Zwiefache – Tanzlieder singen – Française oder Lanciers – Video-Projekt „Fränkischer Volkstanz“

Eingeladen sind alle (Volks-)Tanzinteressierten. Von Vorteil ist die Kenntnis der Rundtänze Schottisch, Walzer, Rheinländer (Bolga), Dreher

Das Team:
Leitung: Steffi Zachmeier
Mitarbeit: N.N.
Organisation: Franz Josef Schramm

Kosten: 120,- € (115,-)
75,- € (70,-) für Kinder, Jugendliche, Studierende
(inkl. Vollpension. Die Preise in Klammern gelten für Landesvereinsmitglieder)

EIne PDF der Ausschreibung mit Anmeldeformular können Sie hier herunterladen: HT21_Auschreibung

Anmeldeschluss: 17. September 2021

Bitte klicken Sie um Google Maps zu laden. Dabei wird eine Verbindung zum Google-Server aufgebaut und personenbezogene Daten (bspw. Ihre IP-Adresse) übertragen sowie Cookies gesetzt.

Zurück