Hammelburger Volkstanzseminar 2024

am
Bayerische Musikakademie Hammelburg, Am Schloßberg, 97762 Hammelburg

„Ich lobe den Tanz, denn er befreit den Menschen von der Schwere der Dinge.“
(Augustinus, 354-430)

Tanzen verbindet auf ganz besondere Weise natürliche Bewegungslust mit sozialer, emotionaler und musikalischer Interaktion – und unsere heimische Tanztradition bietet dafür perfekt geeignete Inhalte.

Ein Wochenende mit einem vielfältigen Programm für Tanzinteressierte
u.a.:
• Selten getanzte Figurentänze aus Franken
• Hintergrund-Informationen zur Tanztradition
• Basics: Vertiefen der Rundtanz-Grundschritte
• Freies Kombinieren von traditionellen Tanzformen und -figuren: „Freestyle“
• Gern getanzte Tänze aus Bayern und seinen Nachbarländern
• Samstagabend: Ein Abend mit fetziger Live-Tanzmusik der schwungvoll musizierenden Gruppen vom gleichzeitig stattfindenden Herbsttreffen für Musikant*innen.
• Sonntagvormittag: Verschiedene Workshop-Angebote wie Zwiefache – Tanzlieder singen – Française oder Lanciers

Eingeladen sind alle (Volks-)Tanzinteressierten. Von Vorteil ist die Kenntnis der Rundtänze Schottisch, Walzer, Rheinländer (Bolga), Dreher

Das Team:
Leitung: Steffi Zachmeier
Mitarbeit: Klaus Fink, Karin Bümlein und Bernd Dittl
Organisation: Franz Josef Schramm

Kosten: 150- € (145,-)
95,- € (90,-) für Kinder, Jugendliche, Studierende
(inkl. Vollpension. Die Preise in Klammern gelten für Landesvereinsmitglieder)

Anmeldeschluss: 27. September 2024

Bitte klicken Sie um Google Maps zu laden. Dabei wird eine Verbindung zum Google-Server aufgebaut und personenbezogene Daten (bspw. Ihre IP-Adresse) übertragen sowie Cookies gesetzt.

Anmeldung

Anmeldung

Felder mit * sind Pflichtfelder!

in Ausbildung? (Schüler*in, Student*in etc.)



Unterkunft

Zimmerwunsch, sofern verfügbar*



Mitgliedschaft

Mitglied beim Bayerischen Landesverein für Heimatpflege e. V.:*

Datenschutz & AGB

Der Bayerische Landesverein für Heimatpflege e.V. erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), soweit dies zu Ihrer Teilnahme an der Veranstaltung erforderlich ist. Ihre Daten werden geschützt und vertraulich behandelt. Die Referenten des Seminars und das Tagungshaus erhalten nur die für die Organisation und Unterrichtsplanung erforderlichen Daten. Darüber hinaus werden Name, Anschrift und Telefonnummer in einer Liste der Teilnehmenden an andere Lehrgangsteilnehmer/-innen zur evt. Bildung von Fahrgemeinschaften weitergegeben. (Falls Sie dies nicht wünschen, bitten wir um Mitteilung an fj.schramm@heimat-bayern.de.)
Der Verein macht zur Dokumentation seiner Veranstaltungen Fotoaufnahmen.
Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die genannte Verwendung Ihrer Daten einzulegen, ferner sich bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu beschweren.

(Die allg. Datenschutzerklärung des Bayerischen Landesvereins für Heimatpflege e.V. finden Sie hier (bitte dem Link folgen).

Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.*

Zurück